Stift vergessen?
Hier digital unterschreiben!

Corona: Informationen zur Zustellung mit Hermes

Gemeinsam können wir in der aktuellen Situation einen wichtigen Beitrag leisten, indem wir die Versorgungssicherheit der Bevölkerung mit unserer Dienstleistung unterstützen. Unsere oberste Priorität ist es, eine Ansteckung zu vermeiden. Gleichermaßen gilt es, euch bestmöglich zu schützen und dazu beizutragen, die weitere Verbreitung des Virus in Deutschland insgesamt einzudämmen.

Für einen kontaktlosen Zustellprozess wurde von der Hermes Germany GmbH eine Lösung entwickelt, bei der die Unterschrift auf dem Scanner entfällt. Stattdessen wird der Sendungserhalt per Fotonachweis belegt.

Was bedeutet das?

Die Zustellung mit Hermes finden wie gewohnt statt. Gemeinsam wechseln wir aber ab sofort und angepasst an die aktuellen Umstände zu einem kontaktlosen Zustellprozess.

Informationen für den PaketFuxx

Zur Zustellung an den PaketFuxx, Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  • Der Hermes Paketbote klingelt weiterhin an eurer Haustür, scannt die Sendung, legt sie vor der Haustür ab und tritt einen großen Schritt zurück.
  • Ihr öffnet die Tür und unterschreibt mit einem eigenen Stift auf dem Label der Sendung.
  • Ihr tretet einen großen Schritt zurück
  • Der Hermes Paketbote macht ein Foto von dem Label mit der Unterschrift.

Zur Abwicklung von Retouren an den Hermes Paketboten:

  • Der bisherige Prozess bleibt bestehen.

Corona: Informationen für Empfänger und PaketFuxx (alle Paketboten)

Zur Zustellung an den Empfänger:

  • Der Empfänger klingelt weiterhin beim PaketFuxx
  • Der PaketFuxx legt die Sendung mit Abstand vor dem Empfänger ab und tritt einen großen Schritt zurück.
  • Der Empfänger unterschreibt mit einem eigenen Stift auf dem Label der Sendung. Hat der Empfänger keinen Stift dabei, kann er digital auf seinem eigenen Handy unterschreiben (→ digitales Unterschriftenfeld).
  • Der Empfänger tritt einen großen Schritt zurück.
  • Der PaketFuxx macht über die App ein Foto vom Label, nachdem der Empfänger mit einem Stift auf der Sendung unterschrieben hat.
    Wichtig: Der PaketFuxx nutzt das Foto als Nachweis für eine erfolgte Zustellung an den Empfänger.

Zur Abwicklung von Hermes-Retouren an den PaketFuxx:

  • Der bisherige Prozess bleibt bestehen.

Das PaketFuxx-Team steht euch zur Seite. Wendet euch gerne mit Fragen oder Unsicherheiten an uns.

Herzlichen Dank für euer weiteres Engagement in der Nachbarschaft!


Im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus möchten wir die wichtigsten Fragen zum Paketversand beantworten:


1. Informationen für Empfänger

Die Hermes Germany GmbH verzeichnet derzeit keine Einschränkungen bzw. Verzögerungen bei der Paketzustellung in Deutschland.


Bitte nehmt in diesem Fall Kontakt mit dem Versender des Paketes auf, um das weitere Vorgehen zu besprechen. Sobald der PaketFuxx wieder öffnet, werden diese Sendungen direkt zurück an den Versender geschickt. Bei der Hermes Germany GmbH kann der Sendungsstatus zum Beispiel mit der Sendungsnummer über die Sendungsverfolgung eingesehen werden.


Die Übertragung des Coronavirus durch den Kontakt mit Paketoberflächen ist nach jetzigem Kenntnisstand äußerst unwahrscheinlich. Informationen zum Ablauf der Paketübergabe siehe „Corona – Informationen zur Zustellung“.


Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und des Robert Koch-Instituts (RKI) ist die Übertragung von Viren über Pakete unwahrscheinlich. So schreibt die WHO: „Aus früheren Analysen wissen wir, dass Corona-Viren auf Gegenständen wie Briefen oder Paketen nicht lange überleben."

Das Corona-Virus wird über Tröpfchen übertragen und hält sich nicht lange auf Oberflächen wie Kunststoff und Papier. Die saugfähige Oberfläche eines Pakets oder Briefes sowie der Transport an der Luft trocknen das Virus aus und zerstören seine Hülle. Auch durch Sonne oder UV-Licht wird das Virusgenom zerstört.



2. Informationen zum Retournieren

Retouren der Hermes Germany GmbH können jederzeit in einem noch geöffneten PaketFuxx abgegeben werden. Die meisten PaketFüxxe haben weiterhin geöffnet. Bitte prüfe auf jeden Fall aber vorab über unseren PaketFuxx-Finder, ob dein PaketFuxx geöffnet ist: PaketFuxx-Finder



3. Informationen zum Corona-Virus